Jahresrückblick 2018


Zu Beginn des Jahres erfuhren wir, dass das bei der Umweltlotterie GENAU eingereichte Projekt "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" von den Gewinnern ausgewählt wurde. Wir konnten nun lang geplante Projekte in die Tat umsetzen. So legten wir Lehmpfützen an, halfen Hausbesitzern bei der Anbringung und Reinigung von Nisthilfen und zeichneten Schwalbenfreundliche Häuser aus.

Foto: Miriam Kodek
Foto: Miriam Kodek

In den Turm der evangelischen Kirche konnten wir im Frühjahr einen Schleiereulenkasten einbauen.

Durch den heißen und trockenen Sommer waren wir viel auf unseren Streuobstwiesen beschäftigt. Die Obsternte fiel deswegen auch besser aus als erwartet.

Unsere Wiese "Bunte Meter für den Stieglitz" erweiterten wir um noch einmal 900m². Damit leisten wir einen kleinen Beitrag gegen das Insektensterben.

Neben der ganzen Arbeit sorgten wir aber auch für Freude und Entspannung. Viele Besucher kamen zu unseren Veranstaltungen und erlebten die Natur und so manche Überraschungen. Aber sehen Sie selbst auf den entsprechenden Seiten.

Zum Jahresabschluss trafen wir uns in unserem Vereinsheim und verabschiedeten uns bei adventlicher Stimmung vom Jahr. Passend dazu hatte es geschneit.