Aktiv mit anderen Verbänden und Einrichtungen

"Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer"

Mehlschwalbe beim Nestbau
Foto: Miriam Kodek

Die Stadt Mörfelden-Walldorf hatte bei der Umweltlotterie GENAU ein Projekt eingereicht. Schon zuvor war abgesprochen worden, dass im Falle des Gewinns die Umsetzung mit unserer Unterstützung und der des NABU Mörfeldens durchgeführt werden soll.

Seit dem 12.01.2018 gehört das Projekt "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer" zu den Gewinnerprojekten.

Was genau dahinter steckt erfahren Sie auf der dazugehörenden Unterseite.


Aktionen des Bundesverbandes

Unsere Ortsgruppe ist des Teil des NABU Deutschland und beteiligt sich aktiv an den bundesweiten Aktionen. Dabei nutzen wir die Chance zu vermitteln, wie spannend es sein kann, Zeit in der Natur zu verbringen und das Erlebte mit anderen zu teilen.

Die Ergebnisse, die bei der "Stunde der Wintervögel", der "Stunde der Gartenvögel" und dem "Birdwatch" erzielt werden, werden wissenschaftlich ausgewertet. So kann jeder von uns mit einer Stunde Zeit einen großen Beitrag zum Vogelschutz leisten.

Seit 2018 hat der NABU ein weiteres CiticenSience-Projekt ins Leben gerufen. Beim "Insektensommer" sollen die Sechsbeiner im Mittelpunkt stehen.


Projektwoche an Schulen

Gundwiese
Foto: Ruth Ortwein

Gerne erklären wir uns bereit Schulkinder während einer Projektwoche zu betreuen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass wir genügend Betreuer finden. Unter dem Motto "Natur erleben" lernten schon diverse Gruppen das Leben im und am Bach, aber auch  die heimische Vogel- und Pflanzenwelt kennen.

Welche Erfahrungen die Kinder bei der Projektwoche der Waldenserschule 2016 gemacht haben, gibt es hier zu sehen.