Naturerlebnis Mönchbruch


Frosch
Foto: Miriam Kodek

Wir laden ein zu einem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Mönchbruch.

Die verschiedenen Lebensräume lassen uns ein besonderes Naturerlebnis genießen. In der Zeit vor bis nach der Dämmerung lassen sich verschiedene Tierarten beobachten. Das Leben zu verschiedenen Tageszeiten im Wald und auf den Wiesen wird uns "Naturgucker" Frank Philip Gröhl erläutern.

 

Bitte bringen Sie ein Fernglas mit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Die Wanderung wird ca. 2 Stunden dauern.


Treffpunkt: 23.05.2020; 20:30Uhr Schloss Mönchbruch