Vogel des Jahres


Seit 1971 gibt es die gemeinsame Aktion des LBV und des NABU und ist damit die Älteste in dieser Form. Inzwischen gibt es viele Nachahmer. Immer geht es aber darum auf die Notwendigkeit des Naturschutzes hinzuweisen. Seit 2020 kann die Öffentlichkeit den Vogel des Jahres wählen. Die Wahl erfolgt im Herbst digital unter www.vogeldesjahres.de.

Jedes Jahr stehen fünf Kandidaten zu Wahl, die für die einzelnen Natur- und Artenschutzthemen stehen. Ihr Lebensraum oder die Art an sich ist in Gefahr. 

Ist die Wahl gefallen, gibt es verschiedene Aktionen auf Bundesebene. Je nachdem ob der Vogel des Jahres auch bei uns vorkommt, werden Aktionen geplant, um ihn noch besser vorzustellen oder die Schutzmaßnahmen mit anderen Gruppen zu koordinieren.